Sonntag, 12. Januar 2014

Kleine Ballerina

Ich denke, ich habe heute einem kleinen Mädchen eine rießengroße Freude gemacht.

Meine kleine Nichte hat sich ein Tanzröckchen gewünscht. Ich habe ihr eines versprochen, wenn sie ohne ihren Nuppi schläft.

Da dies nun klappt,  musste ich mein Versprechen natürlich einhalten.


Verwendet habe ich pinkfarbenen Organza (4 Lagen), den sich die Ballerina selbst ausgesucht hat.




Damit das Tanzröckchen auch bei den wildesten Bewegungen nicht rutscht, habe ich oben einen Tunnel genäht und Gummi eingezogen.


Alle Lagen sind mit Rollsaum versäubert.


Damit das Püppchen auch mit Tanzen kann, hat es auch einen Rock bekommen.



Dieses strahlende Lachen, ist doch der Mühe schönster Lohn.


Gute Nacht

Katrin

Kommentare:

  1. Das Röckchen scheint ja wirklich ein echter Volltreffer geworden zu sein, so wie die kleine Dame strahlt! Und das mit dem Tanzen sieht auch schon richtig gut aus.

    viele Grüße
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  2. ...tief unter der erde von nimmerland, hab ich dir gerade ganz viele blümchen ✿✿✿✿✿✿✿ ausgebuddelt ...denn und auch OHNE DICH ist ALLES NICHTS...danke dafür
    love silke ♥

    AntwortenLöschen