Freitag, 26. April 2013

Karte Nr. 6

kommt wieder aus dem Work-Shop.


Die Kartengrundlage ist Aquarellpapier, welches wir mit farbigen Seifenblasen gefärbt haben. Die Gestaltung habe ich etwas abgeändert.

Katrin

Kommentare:

  1. Mit farbigen Seifenblasen gefärbt ??? *Staun* Was ist das denn für eine Technik? Hab ich ja noch nie gehört. Kannst Du das ein wenig genauer beschreiben / erklären? Das würde mich sehr interessieren, hört sich so an, als ob man das evtl. auch gut mit Kindern machen könnte.
    Ganz liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      ich glaube, die Seifenblasen wurden mit den Nachfüllfarben von SU eingefärbt. Es ist ganz lustig, aber auch eine ganz schöne Sauerei, die Seifenblasen fliegen nämlich überall hin, nicht nur auf das Stück Papier auf das sie sollen, aber Spaß hat es gemacht.

      LG Katrin

      Löschen